Notrufe: ► 122 Feuerwehr ► 133 Polizei ► 144 Rettung

Gemeinsame Gruppenübung

Übungsannahme: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Ein besonders heikle Situation war bei dieser Übung zu lösen, eine Person war am Beifahrersitz derartig eingeklemmt, dass die Bergung nur mit äusserst behutsamer Schnitttechnik durchgeführt werden konnte. Nachdem die Unfallstelle abgesichert und die Beleuchtung aufgebaut war, wurde mit der Öffnung des Fußraumes begonnen. Zum Einsatz kamen abwechselnd Spreitzer, Schere und hydr. Rettungszylinder. Mit dem Spineboard wurde die Person aus dem geöffneten KFZ geborgen.

  • DSCN4133_b
  • DSCN4144_b
  • DSCN4156_b
  • DSCN4161_b
  • DSCN4177_b
  • DSCN4196_b