Notrufe: ► 122 Feuerwehr ► 133 Polizei ► 144 Rettung

Monatsübung Oktober

Am 03.10.2016 fand die Oktober-Monatsübung statt. Personensuche mit Unterstützung von Suchhunden stand am Ausbildungsplan.

Besuch bekamen wir von drei ausgebildeteten Hundeführern der Polizei Linz. Diese erklärten uns zuerst theoretisch den Vorgang einer Personensuche in Zusammenarbeit von Feuerwehr und Polizei. Danach bekamen wir noch einen kurzen Einblick in eine praktische Übung mit den ausgebildeten Hunden. 

  • DSC_9861
  • DSC_9869
  • DSC_9870

Monatsübung August 2016

Wohnungsbrand in der Rodlstraße, Mehrparteienhaus nahe dem Nah und Frisch! Starke Rauchentwicklung aus 2. Stock - mehrere Personen vermisst. So lautete die Alarmierung zu einer Einsatzübung am Abend des 01. August 2016.

Während der Anfahrt musste sich die Atemschutztrupps vom TLF u. RLF ausrüsten, der Einstieg erfolgte über Leitern im 1.OG durch offene Fenster (Besonderheit der Übung war die Annahme dass die Treppe zwischen EG und 1.OG nicht verwendbar war) und dann weiter über das Stiegenhaus in das 2.OG wo mittels Wärmebildkamera die vermissten Personen durch die beiden Trupps rasch gefunden werden konnten. Diese wurden dann im rauchfreien 1.OG dem Feuerwehrmedizinischen-Dienst übergeben welcher die Rettung der Personen über die Leitern durchführte. Währenddessen brachte der Gerätetrupp ein Belüftungsgerät in Stellung um die Wohnung rauchfrei zu bekommen, gleichzeitig wurde vom Schlauchtrupp eine Versorgungsleitung vom örtlichen Hydrant zum Übungsobjekt gelegt.

Während der Übung überzeugte sich Bürgermeister Franz Füreder von unserer Tätigkeit. Vielen Dank für die zur Verfügungsstellung des Übungsobjektes. 32(anzahl) Männer und Frauen konnten bei der Übung ihr Feuerwehrwissen verbessern.

  • monatsuebung_aug2016_56
  • monatsuebung_aug2016_57
  • monatsuebung_aug2016_58
  • monatsuebung_aug2016_59
  • monatsuebung_aug2016_60
  • monatsuebung_aug2016_61
  • monatsuebung_aug2016_62
  • monatsuebung_aug2016_63
  • monatsuebung_aug2016_64
  • monatsuebung_aug2016_65
  • monatsuebung_aug2016_66
  • monatsuebung_aug2016_67
  • monatsuebung_aug2016_68

Monatsübung Juli 4. Juli 2016

Übungsziel war eine Wasserversorgung über eine lange Wegstrecke (ca. 460m) mit großen Höhenunterschied (ca. 60m).

Unterstützt wurden wir bei der Durchführung durch die Freiwillige Feuerwehr Koglerau. Insgesamt waren 30 Feuerwehrmitglieder beteiligt. Eine Herausforderung war die schmale Zufahrtsstraße und das steile Gelände. Ein defekter Schlauch verzögerte anfangs die Wasserförderung etwas.

  • DSCN0795
  • DSCN0804
  • DSCN0810
  • DSCN0818

Atemschutzübung

Am 29.08.2016 fand die Atemschutzübung zum Thema schneller Menschenrettung statt. Zusätzlich wurde das richtige Vorgehen beim Ausrüsten des Atemschutzgerätes besprochen.

Zu Beginn wurden alle Gerätschaften besprochen die für den Atemschutztrupp im Einsatz benötigt werden, dazu zählt unter anderem die Wärmebildkamera, die Fluchthaube, eine Leine zur Rückwegsicherung, ein Funkgerät und vieles mehr. Im Anschluss wurde das schnelle retten einer Person aus dem Gefahrenbereich geübt. Dazu musste die unter einem Paletten Stapel eingeklemmte Übungspuppe so schnell wie möglich aus dem verrauchten Gefahrenbereich gerettet werden und anschließend dem Rettungsdienst übergeben werden.

  • DSCN3988
  • DSCN3996
  • DSCN4011

Monatsübung Juni

Die Monatsübung Juni fand am 06.06.2016 bei schönem Wetter auf der Donau statt.

Mit dem Arbeitsboot (A-Boot), dem Feuerwehr-Rettungsboot (FRB) und 2 Feuerwerzillen waren insgesamt 23 Feuerwehrkameraden am Wasser. Geübt wurde das Slippen, Mann-über-Bord-Manöver und das lenken der verschiedenen Boote.

Nebenbei waren einige Kameraden bei der, durch die Nachbarfeuerwehr "FF Koglerau" ausgetragene Funkübung.

  • image1
  • image2
  • image3
  • image4