Notrufe: ► 122 Feuerwehr ► 133 Polizei ► 144 Rettung

Schiffsführerübung

Am Abend des 30.06.2017 fand eine Schiffsführerschulung auf der Donau statt.

Mit dem A-Boot (Arbeitsboot) wurden die verschiedensten Manöver trainiert und wiederholt, da das Arbeiten am Wasser nicht für jeden alltäglich ist. Das Boot wurde oberhalb des Kraftswerks in Ottensheim (Höhe Goldwörth) zu Wasser gelassen. Nach einer Fahrt stromaufwärts bis nach Aschach wurde kehrtgemacht. Mit einem Kreuzfahrtschiff wurde das Kraftwerk Ottensheim passiert, nach welchem letztendlich im Altarm das Boot auf den Anhänger zurück manövriert wurde.

  • DSCN1349
  • DSCN1355
  • DSCN1380
  • DSCN1386
  • DSCN1389

Übung Gruppe 2

Übungsziel unserer Übung der 2.Gruppe im Juni war eine Schulung auf all unseren Motorsägen.

Ein besonderes Augenmerk legten wir dabei auf das Aufarbeiten von Sturmschäden, unter der Anleitung von den Übungsverantwortlichen Friedrich Gierlinger und Daniel Rechberger.
Dabei hatten alle interessierten die Möglichkeit die persönliche Handhabe bei Kettensägen zu verbessern und einiges an Fachwissen zu erwerben.

  • DSCN1999
  • DSCN2003
  • IMG_7094
  • IMG_7097
  • IMG_7098

ATEMSCHUTZÜBUNG

Schwerpunkt dieser AS-Übung war der Einsatz neuer Geräte: 1. mobiler Rauchverschluss und 2. Schlauchtragekörbe

Der mobile Rauchverschluss ermöglicht den AS-Trupps ein Vordringen in verrauchte Räume, ohne dass Rauch in die angrenzenden Räume entweicht. Schlauchtragekörbe, die mit 3C-Längen (45m) befüllt sind, erleichtern das Verlegen der Schlauchleitungen in Innenbereichen, z.B. in Stiegenhäusern, erheblich.

  • rauchverschluss
  • rauchverschluss_ohne
  • schlauchtrage1

Monatsübung Juni

Übungsziel der am 12. Juni stattgefundenen Monatsübung war eine Wasserversorgung über eine lange Wegstrecke am oberen Dürnberg.

Trotz der mangelnden Wasservorräte am Dürnberg konnten wir mithilfe der Freiwilligen Feuerwehr Koglerau eine brauchbare Wasserversorgung herstellen. Zusätzlich konnte die verschiedenen Arten der Hohlstrahlrohre beübt werden.

Gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Koglerau waren ca. 40 Feuerwehrmitglieder an dieser Übung beteiligt.

  • DSCN2013
  • DSCN2015
  • DSCN2037
  • DSCN2041

Übung Gruppe 1

Thema der am 20.04.2017 stattgefundenen Gruppenübung der 1. Gruppe war das Arbeiten mit den Hebe- und Dichtkissen.

Erster Punkt der Übung war die Handhabung bzw. Funktion der Hebekissen, sowie die technischen Details. Als Übungsobjekt diente unser Rüstlöschfahrzeug. Dieses musste unter Zuhilfenahme von verschiedenen Hölzern, an der Hinterachse hochgehoben werden.

Als zweiten Punkt, verschlossen wir einen von uns geöffneten Kanalschacht mittels Dichtkissen. Somit konnten wir auch diese in der Praxis anwenden und den richtigen Umgang üben.

  • DSCN1913
  • DSCN1917
  • DSCN1919
  • DSCN1930