Notrufe: ► 122 Feuerwehr ► 133 Polizei ► 144 Rettung

Monatsübung Juni

Thema der monatlichen Übung im Juni war, das Errichten einer Öl-Sperre auf einem fließenden Gewässer.

Übungsannahme war Flüssigkeitsverlust eines verunfallten PKW`s in einem Bach. Wobei hier nur das Auffangen der auslaufenden Flüssigkeit im Vordergrund stand. Zunächst wurde eine geeignete Stelle für eine Sperre ausgekundschaftet, dabei spielt Tiefe und Fließgeschwindigkeit des Baches eine große Rolle. Als eine geeignete Stelle gefunden wurde, begannen wir sofort mit den nötigen Maßnahmen. Mittels verschiedenen Materialien wurde eine oberflächliche Barrikade für die auslaufende Flüssigkeit errichtet. Dabei wurde diese Richtung Ufer geleitet, um dort mit den Abpumparbeiten beginnen zu können. Wichtig dabei ist, das Ufer ebenfalls vor der Flüssigkeit zu schützen. Kleinere Mengen können mittels Vlies aufgesaugt werden, für größere müssen Spezialkräfte mit Pumpwagen angefordert werden.

Nach Abschluss der Übung spendierte uns der Bürgermeister Franz Füreder zu seinem rundem Geburtstag eine Jause und Getränke.

  • DSCN5250
  • DSCN5270
  • DSCN5276
  • DSCN5282