Notrufe: ► 122 Feuerwehr ► 133 Polizei ► 144 Rettung

6_streifen_fjue2010.jpg

Abschnittsjugendbewerb Walding

Am Samstag den 01 Juli 2017 nahmen wir am Abschnittsbewerb mit Bezirkswertung in Walding gemeinsam mit der Jugendgruppe der Feuerwehr Höflein und Walding erfolgreich teil.

Um das heiß ersehnte Abzeichen in Bronze kämpfte Max Pühringer und in Silber Lauss Simon, Max Klambauer, Tobias Reisinger und Gabriel Riefellner von unserer Jugendgruppe. Diese konnten erfolgreich erworben werden. Aufgrund der starken Leistung im Silberlauf erreichte unsere Mannschaft den 4ten Platz.

Die Feuerwehr Ottensheim, insbesondere die Jugendbetreuer sind sehr stolz auf die Leistung unserer Jugendmannschaft.

 

  • DSCN1418
  • DSCN1432
  • DSCN1459

 

Abschnitts-Jugendbewerb Urfahr

Die Jugend der Freiwilligen Feuerwehr Ottensheim machte sich um kurz vor 9 auf den Weg nach Lichtenberg, zu ihrem zweiten Jugend-Leistungsbewerb in Bronze. Da der erste Bewerb nicht nach ihren Vorstellungen verlaufen ist stand dieser Bewerb ganz unter dem Motto "VOLL GAS" geben und Fehler vermeiden. Da sie in den Tagen zuvor intensive Trainingseinheiten absolvierten, erreichten sie eine hervorragende Zeit.

Mit dieser Leistung waren alle sehr zufrieden und belohnten sich daher mit einer kleinen Stärkung. Euer Jugendbetreuerteam ist sehr STOLZ auf EUCH weiter so!

  • DSCN4916
  • DSCN4921
  • DSCN4923
  • DSCN4926

Feuerwehrjugend Schi- & Snowboardmeisterschaft 2017 in Kirchschlag

Heute nahmen wir bei der Feuerwehrjugend Schi- & Snowboardmeisterschaft in Kirchschlag teil. Angemeldet wurden fünf Mitglieder jedoch verfolgte uns das Verletzungspech und wir konnten nur mit drei Jugendfeuerwehrmitglieder am Rennen teilnehmen.

Die Erwartungshaltungen waren sehr groß. Nach der Anmeldung vor Ort hatten wir bis zum Rennbeginn die Möglichkeit unsere Rennschwünge und Taktik noch zu perfektionieren. Unser erster Starter Niklas Bachmayr ging mit der Nummer 53 ins Rennen und konnte in seiner Altersklasse den hervorragenden 2. Platz erreichen. Weiters gingen Maximilian Pühringer und Tobias Reisinger mit den Startnummern 103 & 104 an den Start. Leider ging bei Maximilian die Bindung bei einer Schlüsselstelle auf und kam dabei zu Sturz. Tobias Reisinger konnte in seiner Altersklasse den hervorragenden 5. Platz erreichen. Nach der Siegerehrung fand noch eine Tombola statt, auch hier räumte Niklas Bachmayr einen Preis ab.

Wir das Jugendbetreuerteam sind auf all unsere drei Teilnehmer sehr stolz und gratulieren euch recht herzlich.

  • Skimeisterschaft1
  • Skimeisterschaft2
  • Skimeisterschaft3
  • Skimeisterschaft4

Ausflug der Jugend nach Hörsching

Am Samstag den 8. April machte sich die Feuerwehrjugend samt Anhang um ca. halb 3 mit dem Kommando, Range Rover und mit 2 Privatautos auf den Weg Richtung Flughafen-Hörsching.

Zuerst bekamen wir erklärt welche Aufgabengebiete der dort stationierte Polizeihubschrauber und seine Crew im Einsatzalltag zu erledigen haben. Nach diesem sehr interessanten Vortrag fuhren wir weiter zu unserer zweiten Station an diesem Tag die uns einen kleinen Einblick in die Ausbildung und das Arbeitsumfeld der Bundesheerflughafenfeuerwehr geben konnte. Der Höhepunkt war natürlich die Besichtigung des Panthers, der Hercules und die kleine Ausfahrt mit dem FLF am Rollfeld des Flughafen Hörschings.

Es war ein sehr ereignisreicher und spannender Nachmittag, und wir möchten sich bei allen Organisatoren und die uns diesen Tag ermöglicht haben bedanken.

  • DSCN4596
  • DSCN4607
  • DSCN4614

Jugendsommernachmittag bei der FF-Ottensheim

SCHÜTZEN – HELFEN + RETTEN - LÖSCHEN, war das Motto des diesjährigen Jugendsommernachmittags.

Spass und Spiel standen im Mittelpunkt beim diesjährigen Jugendsommernachmittags. Im Stationsbetrieb und mit fachkundiger Betreuung von POLIZEI und FEUERWEHR wurden die vielfältigen Aufgaben und Tätigkeiten der Einsatzorganisationen gezeigt. Rundfahrten mit dem TANKLÖSCHFAHRZEUG, die Einsatzaufgaben der Polizei kennenlernen, Verbände anlegen und ERSTE HILFE leisten und mit HOCHDRUCK Wasser spritzen und als Höhepunkt: mit dem A-BOOT auf der Donau fahren, waren die Stationen am Freitag nachmittag.
Zum Abschluss gabs zur Stärkung noch Pommes und Saft für alle Teilnehmer.

  • jugendsommer2016_69
  • jugendsommer2016_70
  • jugendsommer2016_71
  • jugendsommer2016_72
  • jugendsommer2016_73
  • jugendsommer2016_74
  • jugendsommer2016_75
  • jugendsommer2016_76
  • jugendsommer2016_77
  • jugendsommer2016_78
  • jugendsommer2016_79
  • jugendsommer2016_80