Jugendstunde zum Thema technische Geräte

Bei der Jugendstunde am 06.04.2022 lernten die Jugendlichen der Feuerwehr Ottensheim die technischen Geräte im Rüstlöschfahrzeug kennen.

Aufgeteilt in zwei Gruppen wurden zum einen die Geräte, die für die Abarbeitung eines Verkehrsunfalls benötigt werden, vorgestellt und anschließend konnten die Kinder das hydraulische Rettungsgerät anhand eines Spiels austesten. Zum anderen zeigte die Kids ihr Feingefühl beim Arbeiten mit Hebekissen und lernten dabei wie man Holz zum Unterbauen und sichern von angehobenen Gegenständen einsetzen kann.

Spenden für die Ukraine

Auch der Feuerwehrjugend Ottensheim macht die aktuelle Lage in der Ukraine große Sorgen. Um den Menschen im Kriegsgebiet ein wenig unter die Arme zu greifen haben wir die Kinder und Eltern sowie unsere Kameraden aufgerufen Spenden abzugeben. Auf diesem Weg wollen wir uns für das große Interesse und die zahlreichen Kisten die letzten Mittwoch im Feuerwehrhaus abgegeben wurden herzlich bedanken.

Gemeinsam wurden dann alle abgegebenen Güter im Feuerwehrhaus sortiert und am Freitag Nachmittag für den weiteren Transport in die Ukraine zum Zwettler Aktionsteam gebracht.Außerdem wurden gespendete Kleidungsstücke direkt in der Notunterkunft in Hellmonsödt abgegeben.

Wir wollen uns noch einmal bei allen Personen, die für die Menschen in der Ukraine gespendet haben, bedanken.#standwithukraine

Nikolausaktion der Feuerwehrjugend

Um den Kindern am Nikolaustag eine kleine Freude zu machen wurden Schokonikoläuse von den Jugendbetreuern verteilt. Außerdem wurde die Gelegenheit genutzt, um den Kindern die neuen Softshell- und Jugendjacken zu übergeben.

Wir wünschen allen Kindern einen braven Nikolaus und eine schöne Adventzeit.

Wissenstest der Feuerwehr in Walding

Beim heutigen Wissenstest in Walding konnten alle Kinder das Abzeichen erreichen.
Bereits letzte Woche wurden die theoretischen Stationen in der App, die extra für den Wissenstest programmiert wurde, geprüft. Bei den heutigen Stationen handelte es sich lediglich um die Praxis, welche von den Kindern mit Bravour gemeistert wurde.


Laurin Irsigler, Maximilian Parth, Deyvit Kongna, David Födinger und Tobias Brandstätter konnten das Abzeichen in Bronze, Lorenz Gierlinger das Abzeichen in Silber und Romina Hager das Abzeichen in Gold mit nach Hause nehmen.
Die Jugendbetreuer gratulieren den Kids recht herzlich zu den hervorragenden Leistungen.

Jugendstunde zum Thema „Funken in der Feuerwehr“

Thema der heutigen Jugendstunde war „Funken in der Feuerwehr“.

Nach einer theoretischen Einführung mit einer PowerPoint-Präsentation, in der die Aufgaben eines Funkers, die Funkdisziplin und die verschiedenen Funkrufnamen der Fahrzeuge vorgestellt wurden, begonnen wir mit kleinen Aufgaben um das Funken auch praktisch anzuwenden.

Leistungsbewerb der Feuerwehrjugend in Landshaag

Nach langer Vorbereitung nahm die Feuerwehrjugend Ottensheim am 28.08 am Jugendfeuerwehr-Leistungsbewerb teil. 

Angetreten wurde in den Disziplinen „Bronze“ und „Silber“. 8 Kinder konnten das Abzeichen in Bronze und ein Kind das Abzeichen in Silber mit nach Hause nehmen. 

Wir gratulieren der Feuerwehrjugend recht herzlich zu den bestandenen Abzeichen.

Die letzten Vorbereitungen für den Jugendfeuerwehr-Leistungsbewerb laufen.

Der Jugendfeuerwehr-Leistungsbewerb steht vor der Tür. Somit traf sich die Feuerwehrjugend Ottensheim diese Woche drei Mal zum Bewerbstraining. Die letzten Vorbereitungen, wie eine fixe Einteilung in der Disziplin „Bronze“ wurden gemacht und anschließend der Bewerbsablauf noch ein letztes Mal verfestigt.
Beim stattfindenden Bewerb in Landshaag geht es bei den meisten Kindern um das Abzeichen in Bronze oder Silber.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg beim Bewerb und drücken am Samstag die Daumen.

Jugendstunde am 18.08.2021

Am 18.08 fand die Jugendstunde der FF Ottensheim nur für unsere “Frischlinge” statt. 

Um spielerisch immer mehr Feuerwehrwissen zu erlangen, war es die Aufgabe der Kinder aus verschiedensten wasserführenden Armaturen lustige Männchen zu basteln. Anschließend mussten alle Geräte und deren Funktion genannt werden. Bei der Namensgebung waren die Kids auch sehr kreativ.

Die zweite Station fand im Schulungsraum des Feuerwehrhauses statt. Dort bekamen die Kinder durch die FMD (Feuerwehr Medizinischer Dienst) Sachbearbeiterin einen Erste Hilfe “Crash Kurs” und lernten wichtige Aufgaben eines Ersthelfers kennen.

Jugendstunde 21.07.2021

Wie jeden Mittwoch fand auch heute wieder die Jugendstunde der Feuerwehr Ottensheim statt. 

Während unsere “Neuzugänge” die Aufgaben eines Atemschutztägers und das Rüstlöschfahrzeug spielerisch kennenlernten trainierten unsere “alten Hasen” fleißig auf der Bewerbsbahn für den bevorstehenden Jugendfeuerwehrleistungsbewerb.

Präsentation der Jugend in der Volksschule Ottensheim

Bei der heutigen „Toten Winkel“ Schulung der Polizeiinspektion Ottensheim mit der örtlichen Volksschule, bei der den Kindern die Gefahren des toten Winkels bei einem LKW näher gebracht werden sollten, waren wir von der Feuerwehr mit dem Tanklöschfahrzeug ebenfalls vor Ort. Dadurch bekamen die Kinder der 3. Klassen auch die Möglichkeit, nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch zu erfahren, dass ein LKW-Fahrer die Person im toten Winkel nicht erblicken kann. Nach dieser Schulung bekamen wir die Möglichkeit die Feuerwehr Jugend Ottensheim zu präsentieren.

Nach einer kurzen Einführung über die allgemeinen Themen der Feuerwehr wurde die FF Jugend von Ottensheim vorgestellt. Die Kinder konnten dann bei einem kurzen Quiz ihr Wissen über die Notrufnummern unter Beweis stellen. Dann wurde noch das richtige Verhalten bei einem Brand in der Schule sowie der Atemschutz erklärt, um den Kindern die Angst vor den mit Atemschutz ausgerüsteten Feuerwehrmännern zu nehmen.

Zum Schluss wurden alle angefallenen Fragen beantwortet, sodass die Schüler einen optimalen Einblick in das Feuerwehrwesen erlangen konnten.