Atemschutzübung 12.10.2020

Bei der Atemschutzübung am 12.10.2020 wurden die Schutzstufe 3 Anzüge aus dem Stützpunkt-Atemschutzfahrzeug behandelt. 

Bei den Schutzanzügen handelt es sich um umluftunabhängige Anzüge, welche verschiedenen Gefahrenstoffen standhalten können und zum Beispiel bei Säureunfällen zum Einsatz kommen. Nach der Theoretischen Erläuterung konnte sich ein Trupp mit den Anzügen ausrüsten und einige Geschicklichkeisaufgaben absolvieren.  

Ebenfalls wurde gezeigt, wie man den Schutzstufe 3 Anzug per externer Luftversorgung speist, sodass die Atemschutzträger die Luft aus den Pressluftatmern nicht verbrauchen.