Starkes Unwetter zog über Ottensheim

Am 14.09.2022 wurde die FF Ottensheim zu zahlreichen Unwettereinsätzen in Ottensheim alarmiert.

Durch den plötzlichen Starkregen wurden Keller und Tiefgaragen überflutet.
Die Feuerwehr Ottensheim begann mit der Koordinierung und Zuteilung der Einsätze auf die einzelnen Fahrzeuge.

Neben Pumparbeiten wurden wir außerdem zu umgestürzten Bäumen und gemeinsam mit den Feuerwehren Koglerau, Puchenau und Höflein zu einem Flurbrand gerufen. Durch den Sturm war ein Baum auf eine Stromleitung gestürzt, die in weiterer Folge den Waldboden in Brand setzte. Nach der Stromabschaltung wurde der Wald auf Glutnester abgesucht.

Zeitgleich wurde ein auf einer Stromleitung liegender Baum durch die Besatzung der Teleskopmastbühne der FF Walding entfernt.

Um 00:41 Uhr wurden wir mittels Sirene erneut zu einem Brandeinsatz in Walding gerufen.
Aus unbekannter Ursache fing ein Holzstoß Feuer. Das Holz wurde durch die Feuerwehr aus dem Schuppen entfernt und es konnte Brand aus gegeben werden.

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.