Erneute Unwetter in Ottensheim

Erneut suchten Unwetter Oberösterreich heim und so wurde die Feuerwehr Ottensheim zu mehreren umgestürzten Bäumen in der Mauredersiedlung alarmiert.

Gemeinsam mit der FF Koglerau wurden die Bäume von der Straße entfernt und diese wieder für den Verkehr freigegeben.

Weiteres wurden wir zu einer Überflutung in der Bahnhofstraße gerufen, um einen verstopften Kanal zu reinigen.

Einsatzreicher Samstag

Am Samstag früh, den 24.07.2021, wurde unser Atemschutzfahrzeug zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Objekts alarmiert. Dabei bestand die Aufgabe insgesamt fast 40 Atemluftflaschen zu befüllen. Nach rund drei Stunden konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.

Zu Mittag lautete das Einsatzstichwort „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“. Am Einsatzort stellte sich heraus, dass ein PKW aus unbekannter Ursache von der B127 abkam und in weiterer Folge auf einen an der Tankstelle abgestellten PKW geschleudert wurde. Der Unfalllenker wurde von der Feuerwehr aus seinem PKW befreit und anschließend dem Rettungsdienst übergeben. Im Anschluss wurden gemeinsam mit einem Abschleppunternehmen die verunfallten Fahrzeuge geborgen und die Unfallstelle gereinigt. Nach einer Einsatzzeit von über einer Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Jugendstunde 21.07.2021

Wie jeden Mittwoch fand auch heute wieder die Jugendstunde der Feuerwehr Ottensheim statt. 

Während unsere “Neuzugänge” die Aufgaben eines Atemschutztägers und das Rüstlöschfahrzeug spielerisch kennenlernten trainierten unsere “alten Hasen” fleißig auf der Bewerbsbahn für den bevorstehenden Jugendfeuerwehrleistungsbewerb.